2020 in ClassicBlue

ClassicBlue

Das neue Jahr liegt noch ein bisschen im Winterschlaf und der Januar ist eher eine Zeit, die wir in unseren Breiten doch wohl eher im ‚innen‘ zubringen. Alles ist noch relativ frisch, die ‚Guten Vorsätze‘ sind noch nicht gebrochen (oder doch schon??) und bei mir ist es so, dass ich in jeder Jahresanfangsruhephase den Drang verspüre, irgendetwas neu zu gestalten. Haare ab war letztes Jahr, das Haus renovieren auch. Aber dabei habe ich gespürt: (Fast) Nichts bringt mehr Lebendigkeit in’s Leben, ver – zaubert die Atmosphäre, hilft dabei, den grauen Alltag zu verschönern, als FARBE. Beim Thema FARBE und WiRKUNG VON FARBEN kannst du mich mitten in den Nacht aufwecken und ich referiere gern stundenlang aus dem Stand!

Da du ja hier in einem BlogMagazin gelandet bist, das ursprünglich das Thema ‚Graues Haar‘ zum Thema hatte (und immer noch hat!!), geht es hier nicht um künstliche Farbe auf dem Haar. Sondern es geht darum, wie FARBE unser Leben bereichern kann. Ich möchte Mut machen, mit FARBE zu experimentieren. Gerade dann, wenn unser Haar farblich nachlässt, so langsam changiert und gen WEiSS tendiert, ist es manchmal ganz wundersam, welche Wirkung wir erzielen können, wenn wir uns Gedanken machen, welche neuen FARBEN wir in unser Styling – Repertoire aufnehmen. Als Klamottenfarbe, aber auch als FARBE, die uns in unserem Lebensraum umgibt. Vielleicht hat dein Kleiderschrank oder dein Schlafzimmer – zu Beginn des neuen Jahres – eine kleine Farbauffrischung nötig?

Das Pantone Color Institute hebt seit gut 20 Jahren die Topfarben der Saison hervor, versteht sich als Prognoseersteller für globale Farbtrends und berät Unternehmen zu den Themen Markenidentität und Produktentwicklung. Der Pantone – Farbfächer ist z.B. bei der Kollektionsentwicklung in der Mode ein unerlässliches Werkzeug und es kann beim Betrachten desselben durchaus zu einem kleinen Farbrausch kommen. – Welchen Farbtrend schlägt das Institut für das neu angebrochene Jahr 2020 vor?

„Das zeitlose und beständige PANTONE Classic Blue – siehe oben – überzeugt mit schlichter Eleganz. PANTONE Classic Blue erinnert, beruhigend und nachdenklich stimmend, an den Abendhimmel – Ausdruck unserer Sehnsucht nach einer verlässlichen und sicheren Basis, auf die wir an der Schwelle zu einer neuen Ära aufbauen können.

Da wir Blautöne instinktiv als beruhigend empfinden, vermittelt uns PANTONE Classic Blue ein willkommenes Gefühl von Ruhe, Harmonie und Geborgenheit. PANTONE Classic Blue fördert eine konzentrierte und klare Denkweise, sodass wir unsere Gedanken besser ordnen und strukturieren können. Gleichzeitig transportiert der reflektierende Blauton Classic Blue auch Optimismus und Lebensfreude.“

Bist du eh schon ein BLAU – Typ oder braucht es ein wenig Überzeugungsarbeit, sich mit dieser Grundfarbe anzufreunden? Ein Tipp, das herauszufinden: Vielleicht hast du ein großes Tuch oder eine Decke in BLAU. Nimm diese und hülle dich für ein paar Stunden darin ein. Spüre nach, wie es sich für dich anfühlt. Hebt es deine Stimmung oder kühlt sich dein Gemüt? Positiv oder eher negativ? Bemerkst du einen Unterschied in der Wirkung, wenn du BLAU am Körper trägst oder wenn es sich in deiner unmittelbaren Umgebung befindet?

BLAU macht SCHLAU, könnte man sagen. Fiel mir gerade dazu ein. Sei neugierig und experimentiere doch einfach mal mit BLAU. Und schreib mir, wenn du magst, deine Erfahrungen. Herzliche Jahresanfangsgrüße …


Und, noch ein Tipp: Wie jedes Jahr startet die internationale Möbel- und Designmesse IMM – Cologne zurzeit in Köln. Vom 13.01. – 19.01.2020 werden der Welt die neuesten Einrichtungstrends präsentiert. Am Sonntag ist diese Fachmesse für den ’normalen‘ Publikumsverkehr geöffnet. Vielleicht verspürst du ja Lust, dich inspirieren zu lassen ..

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s