LEBEN iM GEiST

hg#1

JESUS CHRiSTUS PREDiGTE DAS HiMMELREiCH – UND ES KAM DiE KiRCHE. Alfred Loisy

Wer ist der HEiLiGE GEiST? Der HEiLiGE GEiST ist die dritte Dimension Gottes, er wird oft auch als die ‚vergessene‘ Dimension bezeichnet. Von GOTT VATER haben wir so ungefähr, wenn auch sehr, sehr unvollkommen – eine Vorstellung. Wer GOTT SOHN war und ist – JESUS CHRiSTUS – das können wir in der Bibel im Neuen Testament nachlesen. Wir können uns ein recht gutes Bild machen von diesem Mann, der vor etwas mehr als 2.000 Jahren auf dieser Erde gelebt hat, ganz MENSCH und gleichzeitig ganz GOTT war. Aber das Verständnis vom HEiLiGEN GEiST ist etwas diffus und nebelig, wie ‚Geister‘ es ja so an sich haben.

Kommt man aber mit dem HEiLiGEN GEiST in Berührung, ist die Wirkung immer lebensverändernd und sie kann einen mitunter umhauen!! Der HEiLiGE GEiST ist der Übersetzer. Er bringt die Informationen, die in der Heiligen Schrift stehen, in’s Leben. Deshalb wird die Bibel auch ‚Das lebendige Wort Gottes‘ genannt. Durch den HEiLiGEN GEiST bleibt der tote Buchstabe in diesem Buch nicht tot, sondern er spricht zu deinem Herzen. Der HEiLiGE GEiST wird der ATEM GOTTES genannt.  An Pfingsten fiel der HEiLiGE GEiST ‚wie Feuerzungen‘ vom Himmel. Und in der Kunst wird er oft genauso dargestellt, in lodernden Flammen – oder in Form einer weißen Taube. Der GEiST weht, wo er will und er führt in alle WAHRHEiT. Ohne den HEiLiGEN GEiST ist es unmöglich, an GOTT zu glauben. Dieser GEiST schließt einem das Geheimnis des Glaubens auf. Es handelt sich hierbei um die selbe Kraft, mit der GOTT am Anfang Himmel und Erde geschaffen hat. Es ist die selbe Kraft, mit der JESUS CHRiSTUS vom Tode auferstanden ist. Wenn wir bedenken, dass genau DiESE KRAFT in uns wirkt, wenn wir um unsere Sündenvergebung gebeten haben und JESUS CHRiSTUS in unser Leben gekommen ist, dann ist das eigentlich unvorstellbar! Von nun an sind wir mit unseren Körpern ein TEMPEL DES HEiLiGEN GEiSTES.

heiliger geist

Warum ist aber oft so wenig von diesem HEiLiGEN GEiST zu sehen, zu bemerken und zu spüren (bei den Menschen, die sich Christen nennen)?  Der HEiLiGE GEiST ist omnipräsent und er kommt, sobald wir ihn mit ganzem Herzen zu uns bitten und zu uns einladen, sein Werk in uns zu tun. Der HEiLiGE GEiST kommuniziert mit unserem Geist. Unsere Seele, bestehend aus Wille, Verstand und Gefühl, steht dieser Geist – zu – Geist – Begegnung oft im Weg. Es liegt oft an mir, in dem Maße, in dem ich meine (verletzte) Seelentür für die LiEBE GOTTES verrammele, verhindere ich die Kraftwirkung des GEiSTES. Obwohl es wiederum auch Wirkung des GEiSTES ist, dass ich mich öffnen kann. Dies ist eine zarte Dynamik und es handelt sich um eine Wechselwirkung zwischen dem Geist und mir und mir und dem Geist.

Der natürliche Mensch (aber auch etliche Christen) leben vornehmlich auf der horizontalen,  seelischen (Beziehungs-) Ebene. Woran das zu merken ist? An den Verhakelungen, Verstrickungen, Abhängigkeiten, was zu Streit und oft zu Beziehungsabbruch führt. Wir kuscheln, suchen Nähe zueinander, bestätigen uns gegenseitig unsere Sehnsüchte – bleiben aber nie lange satt. Dieser Mechanismus gleicht einem hohen Blutzuckerspiegel, der schnell wieder in den Keller saust und erneut nach Stimulanz schreit.

GOTT, desses uneingeschränktes Wesen die LiEBE und die KONSTRUKTiViTÄT ist, spielt da oft so gar keine oder nur eine untergeordnete (Alibi-) Rolle. Würden wir unseren Blick weg von der horizontalen Ebene auf die Vertikale richten und zuallererst GOTT in den Fokus nehmen, dann könnten wir unser blaues Wunder erleben. Der HEiLiGE GEiST erneuert unser Denken mit GOTTES wunderbaren Liebesgedanken über uns. ER stillt unsere Ur – Sehnsucht und wir müssen uns nicht mehr gegenseitig vampirös aussaugen, sondern können uns großzügig unterstützen und einander dienen.

Das, und nur DAS, eine neu bestätigte, wiederhergestellte Identität, bewirkt eine Veränderung in dieser Welt. Meine ich. Dieser Impuls MUSS von außen kommen, wir können uns nicht am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen und / oder uns elendig selbst optimieren. Und das brauchen wir auch gar nicht. Gottes LiEBE und GNADE sind umsonst.

Das LEBEN iM GEiST zu leben ist ein Prozess. Der HEiLiGE GEiST ist der beste Coach im Universum und initiiert und begleitet diesen Change – Prozess. Er ist ultramodern ausgestattet, agil unterwegs und er ist im Besitz einer ewigen Lizenz. Er führt auf höchst individuellem Wege in die GEGENWART GOTTES und in die RUHE. Wenn wir so transparent geworden sind, dass das LiCHT der LiEBE durch uns hindurch scheint, dann hinterlassen wir faszinierende, farbige Spuren in unserem Leben. Das alles ist das Werk des HEiLiGEN GEiSTES.

SEELE ODER GEiST – WAS TREiBT UNS AN? von Heinz Trompeter

DER SEELiSCHE und der GEiSTLiCHE CHRiST von Heinz Trompeter

Heinz Trompeter Missionsdienst e. V. – 90592 Schwarzenbruck 
.

hg#6